Alle Beiträge von Natascha

Vampire am Nachmittag

vampire


*1. Einladung Montag, 26. November 2018, im Restaurante El Senyoret, DENIA,    Ctra. Las Marinas km 2,3. Tel. 966 273 170.

*2. Einladung Donnerstag, 29. November 2018 im Hotel Restaurant Cases de Sant Jaume, BENISSA, Partida Paratella 44, Tel. 966 497 017.


Beginn 16 Uhr – 15 Minuten vorher gibt es wie immer ein schönes Vorprogramm. Spendeneintritt 8 €, ein Getränk inklusive. Die Wegbeschreibung und das neue Info sehen Sie rechts auf der Startseite, einfach das Logo anklicken! Oder direkt unter dieser Einladung.

Sie erfahren Außergewöhnliches, Unerhörtes und nie Gehörtes über Vampire:

vampire

Solange die Menschheit sich schon Geschichten erzählt , liebt sie Erzählungen von Geistern, düsteren Gestalten und Verbrechen! Das gab es zu allen Zeiten und in allen Kulturen. Die Faszination des Dunklen und Bösen scheint ein Teil des Menschen zu sein . Woher kommt die Lust, die „Angstlust“ daran?

Vampire am Nachmittag weiterlesen

Neues Lokal in Benissa und neue Wegbeschreibung:

Nein, das Umziehen von Lokal zu Lokal ist gewiss kein Hobby von mir…

Doch, Sie werden es kaum glauben, die Literatur- & Kulturfreunde mussten ein weiteres Mal umziehen:

Diesmal ist es wenigstens nicht weit! Die traurige Nachricht, dass das Pedramala schließen wird, durchfuhr uns wie ein elektrischer Schock; jedoch gibt es auch eine gute Nachricht! Bernd Jopp, mitsamt seiner Speisekarte,  beginnt unweit vom alten Pedramala im Rte. des Hotels Cases de Sant Jaume neu, und mit ihm ziehen wir gerne um.

Vorerst allerdings erledigt er noch alle Verpflichtungen im Pedramala.

Die sympathischen Betreiber des Hotels – Marco Hüser (li.) und Stephan J. Dom (re. von Natascha) werten ihr zum Hotel gehörendes Restaurant mit der Kochkunst von Bernd gewiss gehörig auf!

Das Cases de Sant Jaume zeichnet sich seit einiger Zeit durch Events wie Konzerte aus, die von den Chefs organisiert werden. Wir hoffen, dass die neue Lokalität von Bernd´s Stammgästen angenommen wird und wünschen von Herzen  den Hotelbetreibern, Bernd Jopp und seinem Team – und auch uns – einen erfolgreichen Start!

Natürlich ist reichlich Parkplatz vorhanden.

Neues Lokal in Benissa und neue Wegbeschreibung: weiterlesen

Anerkennung und Wertschätzung

für Nataschas Arbeit, die wieder sehr gelungene, interessante Autorenlesung, mit Autor Klaus J. Heyl,:

Liebe Natascha,

der gestrige Nachmittag war ein Erlebnis !!! Nicht nur für mich, sondern offensichtlich auch für alle Anwesenden, wie ich aus diversen Äußerungen hören konnte. Die Koordination mit Gesang, Wort und Bild, die Sie geliefert haben, verdient höchstes Lob. Sie haben, mit den zusammen gestellten Bildern und Liedern das Buchthema nicht nur aufgewertet sondern perfektioniert. Dafür danke ich Ihnen herzlich.

Ein derart professionelles Engagement verdient eigentlich größere Bühnen und mehr Publikum. Es macht jede Lesung, sei sie auch noch so langweilig oder schwierig im Thema, zum unterhaltsamen Event.

An Lesungen habe ich schon häufig teilgenommen und auch selbs einige durchgeführt. Keine wurde jedoch so interessant und spannungsreich gestaltet wie diese. Ich freue mich schon auf Dienstag, 30. 11., zur zweiten Lesung in Denia.

Ich möchte mich ganz herzlich bei Natascha bedanken. Ihr unermüdliches und leidenschaftliches Engagement in Sachen Kultur und Literatur machen solche Veranstaltungen überhaupt erst möglich. Die Literatur- & Kulturfreunde sind eine anspruchsvolle Bereicherung für die Costa Blanca!

Herzlichst Ihr

Klaus J. Heyl


Klaus J. Heyl