Schlagwort-Archive: Denia

10. Juni 2012 – „Spezial“ über Russland

Literatur- und Kulturfreunde Dénia laden (zum 3. Mal) ein zu einem exclusiven „Spezial“ über Russland mit

Prof. Dr. Gabriele Krone–Schmalz

Am Sonntag, 10. Juni 2012 , Programmbeginn 17.30 Uhr,
im Hotel Marriott, Jazz- & Blues-Bar, carretera Denia a Javea km 8.
Kostenbeitrag 8 €, der Überschuss geht an die Hilfsorganisation LUDAI Denia,
die sehr aktiv schwerstbehinderten Kindern aus der Region hilft.

Unser Gast ist die bekannte ehemalige Russland-Korrespondentin und berühmte TV-Moderatorin Prof. Dr. Gabriele Krone–Schmalz, die sich selbst beschreibt als „fröhlicher Melancholiker und idealistischer Realist“. Heute freie Publizistin und seit dem Wintersemester 2011/12 Professorin für TV und Journalistik an der priv. staatl. anerkannten Hochschule BiTS (Business and Information Technology School) in Iserlohn.

Krone Schmalz & Putin

Nach wie vor arbeitet sie im “Petersburger Dialog”.

“ Russland ist zu groß für westliche Köpfe ”

so ihr Fazit nach vielen Jahren des Kämpfens für mehr Verständnis und weniger Klischeedenken über das Riesenreich im Osten.

10. Juni 2012 – „Spezial“ über Russland weiterlesen

12. Dezember 2011 – Egino G. Weinert

Thema: Egino G. Weinert

 Weltweit einer der größten lebenden Künstler christlicher Kunst.

Egino G. Weinert GemäldeErfahren Sie seine ungewöhnliche Biografie, sein außergewöhnliches Leben. Sehen Sie einen informativen WDR-Filmausschnitt, hören Sie erlebte Geschichten und heitere Anekdoten aus Eginos Begegnungen mit 4 Päpsten (Paul VI. war ein Förderer und Freund) und bekannten Berühmtheiten wie Marc Chagall, Pablo Picasso, Emil Nolde (der ihn nachhaltig inspirierte), Agatha Christie, Konrad Adenauer und Gustav Gründgens.

Dazu zeigen wir viele seiner bedeutenden künstlerischen Werke mit ihrer besonderen Bildästhetik und der enormen technischen Meisterschaft.

Egino G. WeinertEgino G. Weinert mit PapstDer katholische Pfarrer Roland Stemmler, der ihn sehr gut persönlich kennt, erzählt *Egino G. Weinert mit Papst Johannes-Paul II.*
allerhand Erfahrenswertes über diesen eigenwilligen, doch bescheidenen Mann, mit seinem starken Glauben.

12. Dezember 2011 – Egino G. Weinert weiterlesen

10. Oktober 2011 – Krimi-Lesung mit Heidrun Bücker

Einladung zur Krimi-Lesung mit der Autorin Heidrun Bücker

Dr. Heidrun BueckerDurch die bemerkenswerten Berichte in den deutschsprachigen Zeitungen CBN und CBZ aufmerksam geworden, habe ich drei sehr spannende Romane der erfolgreichen Architektin und Krimi-Autorin gelesen und sie spontan eingeladen für eine Krimi-Lesung, als Auftakt dieser Herbst/Winter-Saison im eleganten Hotel Marriott.

In ihren Büchern spiegelt sich die kämpferische Natur Heidrun Bückers wieder. Ihre Protagonisten sind stets Frauen, die sich durchsetzen können, intelligent handeln und durch Können die Gegner ausschalten. Sie beschreibt in ihren Romanen ferne Länder, fremde Sitten und Gebräuche, die sie persönlich kennengelernt hat. Da sie einige Zeit im Orient lebte und Einladungen in den Harem erhielt, ist ihr auch diese Welt vertraut.

Buchcover Heidrun Bücker "Jumping Jack"Besonders das Leben in den Emiraten, in Ägypten, Jordanien und Marokko bietet ein aufregendes Umfeld für Ihre fesselnden Geschichten und sind erlebnisreiche Bestandteile in ihren anspruchsvollen Krimis.

10. Oktober 2011 – Krimi-Lesung mit Heidrun Bücker weiterlesen