Hallo…

Liebe Literatur- & Kulturfreunde!

Aus den Augen, aus dem Sinn…? Nein, nein, ich hatte leider in diesem Herbst keine Zeit.
Doch ab Januar 2014 gibt es wieder glänzende Programme bei den Literatur- & Kulturfreunden Costa Blanca (seit Februar 2008), jetzt im eleganten Cafe del Mar, in Moraira, Centro Algas.

Als Erstes erleben Sie bei uns, wie packend und berührend jüdische Gedichte sind, aus dem mittelalterlichen Spanien des 10. und 11. Jahrhundert – dem „goldenen Zeitalter“ in Al Andaluz – und wie gekonnt (mit musikalischer Untermalung) sie vorgetragen werden von den charmanten Vortragskünstlern Sylvia Alphéus und Dr. Lothar Jegensdorf.

Sie hören als Nächstes im Februar moderne, feinsinnige Lyrik, vom Poeten Germain Droogenbroodt:

„ Was sonst sucht das Wort
im Bodensatz des Seins
als was unfassbar ist
und doch besteht?“

Philosophische Worte für unsere Zeit geschrieben – die weltweit bereits gefeiert wurden! Wir präsentieren die neue deutschsprachige Anthologie des berühmten mehrsprachigen Poeten aus Altea. Zeigen dazu Bilder und Zeichnungen (extra für dieses Buch gefertigt) vom großen indischen Künstler Satish Gupta.

Und ich zeige Ihnen wie hoch anerkannt moderne Lyrik (auch bei jungem Publikum) in anderen Ländern ist… Sie werden staunen!
Im legeren Gespräch mit mir, wird Ihnen Germain Droogenbroodt viel Persönliches und erlebte Anekdoten erzählen, aus seinem Leben, seinen internationalen Begegnungen bei weltweiten Einladungen, seiner kulturfördernden Arbeit, seinen Auszeichnungen. Natürlich seine wunderbaren Gedichte vortragen und dabei begleitet werden von dem fantastischen Spitzen-Gitarristen (und Musikdirektor der Stiftung Ithaca) Vicent Ballester.

Außerdem zeigen wir immer wieder die Werke professioneller Künstler und stellen Ihnen diese interessanten Menschen vor. So dass wir durch die Biografien teil haben an deren Leben. Autorenlesungen (es kommen zwei wundervolle Autorinnen) werden immer eine große Facette bei uns sein!

Und ganz NEU, ab sofort arbeiten wir mit Rainer Michael Rahn zusammen:
Seit 1977 als erfahrener Lektor, Autor und Journalist, Übersetzer und Autorenvermittler tätig für zahlreiche Buchverlage, Rundfunk- und Fernsehanstalten, Filmprojektionen und Print-Magazine. Um einen lebendigen Austausch zwischen deutschsprachigen Autoren an der spanischen Küste in Gang zu bringen richtete er inzwischen das Autorenforum ein – www.autorenforum-spanien.com .

Er wird mit uns Lesungen und Themenabende organisieren, sowie Schriftsteller und Schriftstellerinnen bei der Realisierung ihrer Buchprojekte unterstützen, damit Sie nicht von sogenannten Bezahlverlagen abhängig sein müssen.

Foto: Rechts Germain Droogenbroodt, bei dem ich seit 2009 als“asesora“ in der Stiftung mitarbeite.
Links Rainer Michael Rahn, mit ihm und dem Autorenforum jetzt ebenfalls eine Zusammenarbeit.

Natascha, Rainer Michael Rahn u Germain
Wir wünschen Ihnen
eine frohe Weihnachtszeit und
einen guten Jahreswechsel.

Herzliche Grüße
Ihre Natascha L. Michnow

Info: 659 134 717