Einladung zur Weihnachts-Soirée 10. Dezember 2014.

Liebe Literatur- & Kulturfreunde,
ich möchte nun mal ganz speziell die Feinschmecker unter Ihnen ansprechen:
         In Zusammenarbeit mit dem Restaurant TAVINO in Calpe,                                Blasco Ibanez 5, werden wir 1x im Monat feine                   Genießer-Soireen veranstalten, die es so noch nicht gibt!

Print

Unter dem Motto „Kultur trifft Gastronomie“ laden wir ein zu exquisiter Küche, herausragend guten, spanischen Weinen (die man auch als einzelnes Glas Wein bestellen kann). Sie werden kulinarisch verwöhnt und zusätzlich mit besten Lesungen unterhalten, damit diese Abende etwas ganz Besonderes werden.

 Einladung für 10. Dezember 2014,Beginn 19.30 Uhr, mit Apero-Empfang, 3 Gänge, 3 versch. Weine etc.:

Weihnachts-Soirée mit dem wunderbaren Autor und Dichter Paul Schliemann, der Heiteres und Besinnliches aus seinen Werken lesen wird.

Paul Schliemann kl

SAMSUNG CAMERA PICTURES

 

 

 

 

 

 

Er lebt ebenfalls in Calpe und ist bei den Literaturfreunden seit 2011 ein gern gehörter, sehr geschätzter und beliebter Gast.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Schauen Sie sich das Restaurant und die Original-Einladung zur Weihnachts-Soiree an  (bitte anklicken), mit detaillierter Information…                                                                                                                   Bei Fragen, sprechen Sie mit mir unter Telefon 659 134 717.

Vielleicht treffen wir uns zur Premiere…                                                                                          Herzlichst Ihre Natascha  

U N D:  Lesen Sie auch den lobenden Nachbericht von Marcel Bischof, Inhaber des Restaurant TAVINO, für die Veranstaltung vom 26. November 2014 – „NAHTOD-ERFAHRUNGEN“ – im Cafe del Mar/Moraira (ich freue mich sehr darüber und nehme ihn gerne auch als Ansporn) :

Liebe Frau Michnow,                                                                       das war ein toller Abend mit sehr guten Gedankenanstössen!

Dies ist nun die zweite Veranstaltung  gewesen, die ich besucht habe. Ich möchte Ihnen sagen, dass ich unglaublich beeindruckt bin, mit welcher Hingabe und Professionalität Sie ein abendfüllendes Programm gestalten und fantastisch realisieren.

Ein ganz großes Kompliment und vielen Dank. Ich habe viel gelernt und alles hat mich zum Nachdenken gebracht.

Auch wie Sie eine fanatisierte Demagogin mit missionarischem Eifer gewähren ließen und dann trotzdem „beendeten“, war hohe Schule der Moderation und des Respektes.

Vielen Dank für den Moment und bis bald – und nochmals herzliche Gratulation an Sie und an den Professor Klaus Wiemer, sowie Ihre anderen Gäste und Mitwirkende.

Nun freue ich mich noch mehr auf den ersten Abend mit Ihnen im TAVINO.

Herzlichst, Marcel Bischof

 (Fotos ansehen unter Costa-Info, Fotogalerie, bitte anklicken)