Neuigkeiten im September 2018

Es hat sich wieder einiges getan, das Erreichen der 75.000 Besucher ist fast schon wieder ein alter Schuh!

Das Wichigste zuerst: Die Lesungen finden endlich wieder an zwei Orten statt, ich habe in letzter Minute der Sommerpause eine geeignete Lokalität in Dénia gefunden. Genauere Informationen und Anfahrtspläne der Veranstaltungsorte finden Sie hier auf den ebenfalls neu angelegten Seiten, auch zu sehen auf der rechten Seite unterhalb von unserem Sponsor:

Nachdem ich von einigen Literaturfreunden daraufhin angeschrieben wurde, kann ich endlich wieder einen Veranstaltungsort in Dénia anbieten. 

Es geht wieder los

Wie schon oben erwähnt, die Sommerpause ist vorbei! Seien Sie gespannt auf ein wie üblich interessantes Programm. Die Einladung für September ist bereit, verschickt zu werden. Wenn Sie den Newsletter abonniert haben, bekommen Sie die Einladung zugesand.

Falls Sie den Newsletter noch nicht bekommen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Sie tragen sich auf der Veranstaltung ins Büchlein ein oder
  • Sie abonnieren den Newsletter direkt hier auf der Webseite.

So sind Sie stets auf dem Laufenden und bleiben informiert!

Klicken Sie dafür einfach auf den Knopf und folgen den Anweisungen.

Sonstige Neuigkeiten

Gerdi Gerhardt war wieder fleissig und hat eine Rezension über Jutta Draxlers Buch „Das Erbe des Wasserdrachen“ verfasst, die Sie hier lesen können.

Des weiteren hat die renommierte Journalistin und Autorin Dr. Gabriela Căluțiu Sonnenberg ein exklusives Interview mit mir gehalten. Es ist auf Ihrer Webseite unter folgendem Link zu lesen:
Interview mit Natascha L. Michnow

So, das war es erstmal mit den Neuigkeiten, es gibt noch viel zu tun. Ich freue mich jedenfalls schon auf die neue Saison und natürlich auf Ihr geschätztes Interesse und erwarte Sie hoffendlich bald wieder bei den Literaturfreuden.

Ihre Natascha