Archiv der Kategorie: Gesprächsrunde

„Lernen Sie den unbekannten Nachbarn Rumänien kennen.“

Einladung der Literatur- und Kulturfreunde

für Donnerstag, 26. April 2018, im Restaurante PEDRAMALA/Benissa, Beginn 16 Uhr,             Ctra. La Fustera 60, Tel.: 965 748 315. Eintrittsspende 8 €, inklusive ein Getränk.

Thema: „Lernen Sie den unbekannten Nachbarn Rumänien kennen.“

Es kommt die mehrfach ausgezeichnete und prämierte Autorin, Journalistin, Spanienkorrespondentin des rumänischen Tourismusmagazin „Romania Pitoreaca“ und Redakteurin verschiedener rumänischer Publikationen in Irland, Kanada, Australien, USA, Neuseeland und Zypern, und 5-prachige Übersetzerin speziell für Deutsch, Englisch und Spanisch

D r .   G a b r i e l a   C a l u t i u   S o n n e n b e r g .    *********************************************************   

Lesen Sie bitte ihre interessante Vita hier in     Gabriela Sonnenberg      meiner Homepage unter Künstlerportraits.
Gabriela ist seit langem bereits aktiv bei den Treffen der Literaturfreunde eingebunden, sehr beliebt und erfreute uns schon oft mit ihrem schriftstellerischem Können.

Wir wollen nun von dieser Autorin einige Geschichten aus ihrem neuen hochgelobten Buch BOLERO hören, das sie gerade ins Deutsche übersetzte. Sie wird uns auch verschiedenes aus ihrem Leben in ihrem Heimatland Rumänien erzählen.

Wir begeben uns auf einen kulturellen Streifzug, bei dem wir ein wenig Info mit Fotos und Gedichte von berühmten Poeten hören, natürlich schöne Panflöten Musik von Gheorghe Zamfir (1), von der Literaturnobelpreisträgerin(2009) Herta Müller (2) gibt es ein starkes Fragment zum Thema Ceausescu, und eine Passage aus einem Buch von Manfred Kravatzky (3), in dem er nüchtern die Leiden der Bevölkerung schonungslos offen legt.

Künstler aus Rumänien

Das Ganze würzen wir mit ironisch-humorvollen Texten aus dem Büchlein AUFGESPIESST – der ewig faszinierende Alltag in Rumänien – von Benjamin Józsa (4).

„Lernen Sie den unbekannten Nachbarn Rumänien kennen.“ weiterlesen

Unser Gast: Luitgard Maria Matuschka

 Filmproduzentin und Geschichtenschreiberin.

Luitgard Maria Matuschka arbeitete und lebte in verschiedenen Kontinenten, angefangen hat alles in Peru, da war sie als Doktorandin in Lateinamerika, später als Expertin auch in Asien und Osteuropa. Zuletzt war sie als Führungskraft der offiziellen Entwicklungs-zusammenarbeit über viele Jahre in verschiedenen Ländern des südlichen Afrikas tätig.

Unser Gast: Luitgard Maria Matuschka weiterlesen

Interessanter Talk-Gast Edith Kühn

Unser diesmaliger interessanter Talk-Gast – am Donnerstag, 24. November 2016, 20 Uhr, im

Cafe del Mar, Centro Algas, Moraira, Küstenstraße Calpe-Moraira, km 9 – ist

E d i t h   K ü h n

Edith Kühn

Erfolgreiche Konzertpianistin, später Instrumental- und Sängerbegleitung, Chorleiterin in europäischen und außereuropäischen Ländern, auch hier an der Costa Blanca.

Wir werden in einem heiter-legeren Gespräch vieles aus ihrem Leben erfahren. Hören auch warum und wie sie zum Buddhismus fand und über Ihr Studium der buddhistischen Philosophie. Ab 1988 (mit 60 Jahren) studierte sie noch Belletristik und Journalismus. Lange Zeit war sie Freie Mitarbeiterin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung im Feuilleton und Lektorin beim Verlag „Unser Forum“ in Walldorf.

Interessanter Talk-Gast Edith Kühn weiterlesen